Sensenkurs 11.6.2022

Wann? 11.06.2022, 09.00 – 15.30 Uhr
Wo?
Ev. Freizeit- und Bildungshaus Prillwitz | Prillwitz 13 17237 Hohenzieritz OT Prillwitz

Verantwortliche: Eva-Maria Geyer (EFBH Prillwitz) Jürgen Hinz (Sensenkundiger)

Anmeldung: Eva-Maria Geyer, Telefon 0176 10208677 oder info@haus-prillwitz.de

Teilnehmerbeitrag: 15 €

Das Sensenmähen ist wieder im Kommen. Wenn Wiesen erst nach der Blüte gemäht werden, profitieren davon bedrohte Pflanzenarten, Insekten, Vögel und natürlich wir selbst. Die Qualität der Wiese steigt. Der Geruch des Grases, der Duft der Blumen, das rhythmische Sensengeräusch und die körperliche Bewegung schaffen ein unvergleichliches Erlebnis, zumal das Sensenmähen eine höchst effektive Bearbeitungsform darstellt. In diesem Kurs werden der Umgang mit der Sense, eine korrekte Mähtechnik für ermüdungsfreies Mähen und Grundbegriffe des Dengelns vermittelt.

Gemeinsam tun wir etwas für die Umwelt. Als ‚Übungswiese‘ dienen der Kirchhof und das Gelände der Diakonie (Haus Prillwitz). Der Kurs wird in Kooperation mit dem EFBH Prillwitz organisiert. Die Teilnehmer*innen werden gebeten, sich selbst mit einer funktionsfähigen Sense auszurüsten.